Deutsche Alpenstraße 2019

Rundfahrt Deutsche Alpenstraße 

verlängertes Wochenende vom 29-30.06.2019 (2 Tagestour mit Vortagesanreise)    

Anreise am Freitag den 28.06 in Lindau
(Hotel Gasthof Stift, Stiftsplatz 1, 88131 Lindau).

Alternativ ohne Übernachtung Start am 29.09 um 8:00 Uhr in Lindau am Bodensee.
 
Übernachtung Samstag den 29.06 in Sauerlach
(Hotel Neuwirt, Bahnhofstraße 13, 82054 Sauerlach)

Alternativ eine weitere Übernachtung von Sonntag auf Montag, mit Übernachtung am Königssee (wird kurzfristig vor Ort entschieden). 

Strecke einfach 450 Kilometer, inklusive An- und Rückfahrt ca. 1.100-1200km. 

Teilnehmer:
28.06 – 01.07
– Klaus  
– Bernd 
28.06 – 30.06
– Thomas 
– Frank 
– Jens-Martin 
– Robert 

Bodensee-Tour 2018

Bodenseetour, Bregrenzer Wald und Allgäu

vom 12.05 bis 13.05.2018

Unser Tourenguide Klaus hat bereits Zimmer reserviert und ist fest am planen. Bitte meldet Euch bis Ende Februar damit die Zimmer verbindlich gebucht werden können.

Geplant ist am Samstag eine gemeinsame Anfahrt, diverse Roadsterstrecken unsicher machen und gutes Abendessen. Am Sonntag geht es gut weiter bis wir gemeinsam zurück fahren.

Und hier nun der Tourenverlauf :

Übernachtung: mit Frühstück im Gasthof Ochsen in A-6934 Sulzberg, Dorf 5, Tel. 0043-55162114

Treffpunkt am 12.05.2018 Bad Urach, Parkplatz Uracher Wasserfälle, Vorderes Maisental ( Ortseingang angeschrieben )

Uhrzeit:
10.00 Uhr

Auf unserer Tour werden wir diesmal die schwäbische Alb, den Bodensee, den Bregenzer Wald und das Allgäu erfahren. Also ne ganze Menge.

Das bedeutet ca. 6 Stunden reine Autofahrt, 376 Kilometer, 5000 Hm, ab Treffpunkt Urach und Endpunkt Schmidsfelden (Leutkirch). 

Stops, Kaffeepausen und Mittagessen werden wir spontan entscheiden, da eine genaue Planung immer schwierig ist und die Spontanität leidet.

Hier nun die Eckdaten zu unsere Tour.

Tag 1

  • Wir werden zum Teil der Barockstrasse folgen, erstes Ziel, das Barockschloss Mochental ( mit Besenmuseum, zumindest interessant für 50 % der Teilnehmer ).
  • Frauenkirche Munderkingen ( Mystischer Ort mit Wunderheilung)
  • Schloss Oberstadion
  • Bad Waldsee ( evtl. kleine Stadtbegehung )
  • Wolfegg
  • Wangen im Allgäu ( Mittagspause und Stadtbegehung )
  • Hörbranz mit Besuch der Feinbrennerei Prinz, Ziegelbachstr. 7, 6912 Hörbranz
  • Lindau (Seeparkplatz P5, Thierschstrasse) Stadtbesichtigung
  • Sulzberg, Übernachtung mit Frühstück im Gasthof Ochsen, 6934 Sulzberg, Dorf 5, Tel. 0043-55162114

Tag 2

  • Auf in die Höhe zum Skywalk Allgäu, 88175 Scheidegg, Oberschwenden 25
  • Über Balderschwang und dem Riedbergpass zur Breitachklamm ( 87561 Oberstdorf, Klammstr. 47)
  • Durch das liebliche Allgäu, geht es dann nach Schmidsfelden (Glashütte) zum Markttreiben mit 50 Kunsthandwerker. ( 88299 Leutkirch, Schmidsfelden 9)
  • Hier beenden wir unsere Ausfahrt und jeder kann alleine oder gemeinsam über die Alb Richtung Heimat fahren.

So die Zimmer mit Frühstücksbuffet im Gasthof Ochsen sind nun fix gebucht :
3 DZ mit Bergblick / Preis pro Person 55.- €
2 DZ mit Dorfblick / Preis pro Person 45.- €
2 EZ ( DZ ) zur Einzelbenützung mit Dorfblick / Preis pro Person 55.- €

Leider gab es nur noch 3 DZ mit Bergblick, deshalb werden wir die DZ im Losverfahren verteilen, außer jemand verzichtet freiwillig auf die Aussicht.

Teilnehmer:
Jutta und Klaus
Andrea und Thomas
Beate und Robert
Jana und Frank
Eve und Bernhard
Ute (Bekannte von Frank)
Jens-Martin

Bodensee-Tour 2017

Tagestour am 02.09.2017 an den Bodensee

Für Samstag, den 02. September 2017 planen wir eine Tour an und um den Bodensee.
Die Tourenplanug nimmt Gestalt an. Folgender möglicher Ablauf ist bis jetzt geplant:

Start ist um 9 Uhr an der OMV-Tankstelle in Metzingen. Von dort aus geht es über Gammertingen und Sigmaringen nach Radolfzell. Hier werden wir gegen 11 Uhr im Eiscafé „Tiramisú“ gemeinsam frühstücken/brunchen.

www.eiscafe-tiramisu.de/angebot.html


Im Anschluss daran geht es weiter zum Rheinfall (Schaffhausen). Da werden wir den Rheinfall genießen und könnten danach noch einen Bummel durch Schaffhausen machen.

Gegen 16 Uhr ist die Heimfahrt geplant. Die kann über die Autobahn oder die Alb erfolgen.

Die genaue Routenführung wird noch ausgearbeitet und dann auf die Homepage gestellt

Teilnehmer:
Andrea und Thomas
Beate und Robert
Klaus und Stephan